Open Source Software in und von Bibliotheken

Sowohl im deutschsprachigen Raum als auch international gibt es in Bibliotheken eine Community von Menschen, die den Einsatz und die Entwicklung von Freier Software vorantreiben. Zwar haben auch sie mit Widerständen und mangelnden IT-Ressourcen zu kämpfen; im Vergleich zu anderen Bereichen der öffentlichen Verwaltung steht die Bibliothekswelt insgesamt aber nicht schlecht da.

Ob und zu welchem Teil Bibliotheken zur Öffentlichen Verwaltung gehören, kommt auf die Sichtweise an: wie andere Bildungs- und Kultureinrichtungen sind Bibliotheken auf der einen Seite größtenteils in öffentlicher Trägerschaft, auf der anderen Seite gehören sie nicht unbedingt zu den Kernaufgaben der Daseinsfürsorge. In jedem Fall können Bibliotheken und andere öffentliche Einrichtungen bei Einsatz und Entwicklung von Open Source Software auch voneinander lernen und zusammenarbeiten. An dieser Stellen können dazu Informationen ausgetauscht und Fragen gestellt werden.

Einige Startpunkte / Linksammlung zum Thema habe ich unter https://github.com/pro4bib/handbuch-it-in-bibliotheken/issues/39 zusammengefasst, da ich in diesem Forum nur zwei Links pro Beitrag posten darf.